Über uns

Materie gibt es nicht und wir sind weder Denken noch das Fühlen.
Wir sind das was Denken und Fühlen wahrnimmt.
Im Grunde sind wir nichts – wie wundervoll.

Menü schließen