Über uns

Materie gibt es nicht und wir sind weder Denken noch das Fühlen. Wir sind das was Denken und Fühlen wahrnimmt. Im Grunde sind wir nichts - wie wundervoll.

Weiterlesen

Zum Geburtstag viel Glück

Ich meine, Geburtstag zu haben ist nicht unbedingt ein eigener Verdienst. Wohl könnte man einen solchen aus karmischer oder auch astrologischer Sicht ableiten. Aber weder Karma noch Astrologie können die…

Weiterlesen

Im Hirn da gibt’s zwei Seiten

Wenn sich die Frau im Uhrzeigersinn dreht, benutzt Du Deine rechte Hirnhälfte. Wenn sie sich gegen den Uhrzeigersinn dreht, benutzt Du Deine linke Hirnhälfte. Manche können beide Möglichkeiten sehen, manche…

Weiterlesen

Simply Bussi

Wer Materie sagt, sagt Geist, ob er es will oder nicht. Denn sie wäre überhaupt nicht vorstellbar ohne Geist. Und wer Geist sagt, sagt Materie, denn ohne Materie könnte er…

Weiterlesen

Ein Wegweiser vom Albert

Rein logisches Denken verschafft uns keine Erkenntnis über die wirkliche Welt. Alle Erkenntnis der Wirklichkeit beginnt mit der Erfahrung und endet mit ihr. Alle Aussagen, zu denen man auf dem…

Weiterlesen

denken – Bedeutung des Wortes

Verb, im Slavischen auch die Bedeutung "wiegen" (aruss. tjagnuti "schwer sein [auf der Waagschale], wiegen", russ. tjanút" [meist unpersönlich] "wiegen"). Dies weist darauf hin, daß das germanische Wort für "denken"…

Weiterlesen
Menü schließen