Person und Mensch

Das ist eine hoch spannende Thematik wenn nicht gar der Schlüssel zum systematischen Wahnsinn der Leben und Planeten zerstört.
Bis vor kurzem dachte ich Mensch in Österreich zu sein, aber, ich las und staunte, ich bin eine Person (von lat. persona: Maske).
Besten Dank an Joe Kreissl an den Tip mit §16 ABGB – das Detail habe ich überlesen.
Im Paragraph 16 des Allgemein Bürgerlichen Gesetzbuch steht wörtlich!:
Jeder Mensch hat angeborne, schon durch die Vernunft einleuchtende Rechte, und ist daher als eine Person zu betrachten. Sclaverey oder Leibeigenschaft, und die Ausübung einer darauf sich beziehenden Macht, wird in diesen Ländern nicht gestattet.

Der Paragraph ist doppelt interessant.
Weil erstens wird Mensch, mit einer nicht nachvollziehbaren Logik, zur Person erklärt und zweitens besagt er, daß das gegenwärtige Geldsystem in Österreich illegal ist.
Ich meine, richtig formuliert müßte es lauten:
Jeder Mensch hat angeborne, schon durch die Vernunft einleuchtende Rechte – Punkt!
Die Person kann ersatzlos gestrichen werden. Masken sind so hilfreich wie das falsche Selbst oder Ego – Mensch ist es nicht, also weg damit.

Menü schließen