Verstehen

September 23rd, 2013 § 2 comments § permalink

Das Leben ist nicht zu Ende, nur weil ein Traum nicht in Erfüllung geht.
Es hat nur einen Weg versperrt, damit man einen anderen sucht.
– Chinesisches Sprichwort

Nach dem Tod

September 9th, 2012 § 0 comments § permalink

Über das „was nach dem Tod ist“ nachzudenken ist ein gefundenes Fressen für den ewig ruhelosen Geist. Was danach ist, ist unwichtig. Wichtig ist, wie man bis dahin (ge)l(i)ebt (hat).

Alexis Zorbas – die griechische Lösung

Februar 13th, 2012 § 0 comments § permalink

Man erinnere sich an den Film Alexis Zorbas.
Die Parallele von Film und griechischer Gegenwart die ich aufzeigen will ist der Teil der Handlung in der mit viel Aufwand eine Unternehmung versucht wurde die dann, nach allen Regeln der Kunst, zu Bruch geht. Gegenwärtig ist die Lösung jene dafür gerade stehen zu lassen die nichts mit dem Kollaps zu tun haben – das Volk, die Bürger: Die Menschen. Und die verursachenden juristischen „Personen“ werden als Opfer dargestellt, gehätschelt, gepflegt und unterstützt. Situation und Vorgehensweise lädt ein einmal mehr darauf hinzuweisen, daß Verhalten dieser Art krankhaft ist – man rettet nichts auf Kosten realer Menschen was defakto nicht existent.
Aber das ist nicht das worauf ich hinaus will, auf die Lösung der filmischen Situation will ich hinweisen. Erinnere dich: Die Seilbahn bricht bei der Inbetriebnahme wundervollst mitsamt der Hoffnung in sich zusammen und die Lösung ist:
YouTube Preview Image

Tanz wie Musik sollte die Straßen von Griechenland durchdringen denn der Tod von Illusionen gehört gefeiert.

Für die werten Selbstmörder

Mai 23rd, 2009 § Kommentare deaktiviert für Für die werten Selbstmörder § permalink

Als ehemaliger Selbstmörder kann ich was zu deinem Leben beitragen!
Nachdem du also entschlossen bist Schluß zu machen und jetzt nichts mehr zu verlieren hast ein guter Tip: Sorge davor noch für ein bisserl Abwechslung.
Und zwar etwas was du immer machen wolltest aber was du dich bis dato nie getraut hast.
Das machst du solange es dir Spaß macht und wenn es dann reicht kannst du dich zufrieden umbringen.

Alles Gute auf deinem Weg
Michael Franz Reinisch

Eine letzte Lektion

Januar 26th, 2003 § Kommentare deaktiviert für Eine letzte Lektion § permalink

Das Leben dient der Erkenntnis und der Vorbereitung auf den Tod.
David hat kein Loch hinterlassen, er hat eines gefüllt.

Anmerkung: David; Ein geliebter Lehrer der verstarb.

Den Tod überwinden

Januar 25th, 2003 § Kommentare deaktiviert für Den Tod überwinden § permalink

Ich glaube, es wird nur deshalb so viel gestorben auf der Welt weil wir den Tod so verdrängt haben. Und damit das Leben.
Jeder Tod ist ein Hinweis!
Integrieren wir den Tod aber wieder in unser Bewußtsein können wir ihn transformieren.
Das Sterben würde bleiben, der Tod aber wäre überwunden.
Michael Franz Reinisch, Wien

Der Tod ist eine einmalige Chance

Januar 25th, 2003 § Kommentare deaktiviert für Der Tod ist eine einmalige Chance § permalink

Der Tod ist eine einmalige Prüfung.
Pro Leben eine Chance.
Und die Zeit der Prüfung ist mit Sicherheit ungewiß!

Vor einer Prüfung hilft es sich zu sammeln, zu konzentrieren.
Die Chancen steigen dadurch.
Michael Franz Reinisch, Wien

Schlüssel zum Leben

Januar 24th, 2003 § Kommentare deaktiviert für Schlüssel zum Leben § permalink

Die Polarität zu Leben ist Tod.
Es bietet sich das Bild einer Waage an. Wohin ich meine Aufmerksamkeit auch lenke – die Polarität steigt hoch.
Bin ich sehr dem Leben verhaftet steht mein Tod hoch sichtbar über mir.
Achte ich aber meinen Tod so geht das Leben auf.

Achtsamkeit dem eigenen Tod gegenüber ist aktive Friedensarbeit.
Michael Franz Reinisch, Wien

Angst vor dem Leben

Oktober 5th, 2002 § Kommentare deaktiviert für Angst vor dem Leben § permalink

Es ist nicht, daß ich Angst vor dem Tod habe.
Ich fürchte mich vor dem Leben.