Über Männer

September 3rd, 2011 § 0 comments § permalink

Es ist ein langer Weg Mann zu werden. Es ist ein schöner Weg und ein Abenteuer. Der Krieger ist ein heiliger Aspekt des Mannes, der Krieg selbst aber ist im Innen. Externe Feinde findet nur der Kopf. Der Krieger kämpft dort wo der Feind ist.

Ein Krieger ist zuallererst: Ein Liebender

Mai 21st, 2003 § 0 comments § permalink

Es ist ein fröhlich Ding um den Krieg.
Man liebt einander so sehr im Krieg.
Sieht man, die Sache steht gut und die
Eigenen kämpfen tapfer, dann steigt einem
die Träne ins Auge. Eine süße Freude steigt
im Herzen auf, im Gefühl, wie redlich und
treu man zueinandersteht; und wenn man den
Freund sieht, der seinen Leib so tapfer der
Gefahr aussetzt, um das Gebot unseres Schöpfers
zu halten und zu erfüllen, dann nimmt man sich vor,
hinzugehen und zu sterben oder zu leben mit ihm und
ihn nie wegen einer Liebe zu verlassen. Davon kommt
einem eine solche Entzückung, jemand, der das nicht
erlebt hat, das ist kein Mensch, der sagen kann, was schön ist.
Denkt ihr vielleicht, jemand der das tut, fürchtet den Tod?
Absolut nicht! Er ist so gestärkt, er ist so entzückt,
daß er nicht weiß, wo er ist.
Wirklich, er fürchtet nichts auf der Welt.
Jean de Bueil (1465)

Ego, Krieger, Liebe

Juli 7th, 2002 § Kommentare deaktiviert für Ego, Krieger, Liebe § permalink

Ich glaube, daß Krieger und Ego eins sind. Ich habe im Ego, das ich hiermit als Krieger erkannt habe, immer einen Feind gesehen den es zu bekämpfen geht. Weil es meine Liebe gefährdet.
Jetzt glaube ich, daß mein Krieger mir bedingungslos gedient hat und schwere Schläge im Kampf erlitten hat. Nämlich von mir selbst!

Die Lektion meines Kriegers ist heute: Loyalität. Und dazu braucht’s Kraft, Liebe und Glaube.
Ich erkenne mich in meinem Ego,
ich erkenne mich in meinem Krieger.

Mein Krieger

Juli 7th, 2002 § Kommentare deaktiviert für Mein Krieger § permalink

Religion, Wissen, Liebe – das ist immer schon in mir, brauche also keine Lehrer. Ich bin mein Lehrer!
Ich habe Krieger gebraucht um mein Heil-igstes durch die Zeit zu geleiten.
Auch der Krieger wurde ich mir, unbewußt.
Ich habe dich erkannt – Krieger,
Wie schön du bist!
Zum ersten Mal: Danke.


Krieger des Regenbogens

Oktober 27th, 2001 § Kommentare deaktiviert für Krieger des Regenbogens § permalink

Wenn die Erde krank ist und die Tiere sterben,
werden Menschen aus allen Kulturen kommen
die an Taten, nicht Worte glauben um die Erde
in Ihrer ursprünglichen Schönheit wiederherzustellen
Diese Menschen sind „Die Krieger des Regenbogens“.

Vom Krieger

Oktober 15th, 2001 § Kommentare deaktiviert für Vom Krieger § permalink

Der Bodhisattva ist gleich dem mächtigsten aller Krieger, seine Feinde aber sind nicht aus Fleisch und Blut. Er kämpft mit den inneren Täuschungen, den Beschwerden die aus Festhalten und Anhaften am falschen Ich entwachsen. Diesen schrecklichsten aller Dämonen die lebendige Wesen in der Falle der Verwirrung fangen damit sie ewig in Schmerz, Frustration und Kummer herumirren.
Seine Mission ist Ignoranz und Täuschung zu bekämpfen, niemals lebendige Wesen. Diesen begegnet er mir Freundlichkeit, Geduld und Einfühlungsvermögen. Fürsorglich gleich der Mutter die ihr eigens Kind hegt ist er der wirkliche Held, gelassen angesichts jeder Not um der Welt Frieden, Glück und Befreiung wieder zubringen.
Der 13. Dalai Lama