Achtung Alu

Mai 21st, 2014 § 1 comment

Zusammenfassung: Bis auf Widerruf hat Aluminium nichts im Körper verloren.

Man sollte Aluminum meiden weil es negativ für Gesundheit und Umwelt ist. Aber – Alu ist im heutigen Alltag allgegenwärtig. Aludosen, Nespresso Kapseln, Medikamente, Impfstoffe, Deos, Zahnpasta, Babymilch, Pfannen, Kochtöpfe, Tetra Pak und Verpackungen aller Art. Besonders perfide ist die „Reinigung“ von Trinkwasser. Weapons of mass destruction.
Hinzu kommt, daß die Produktion von Aluminium desaströse Auswirkungen auf die Umwelt hat und enorme Mengen Energie benötigt.
http://www.youtube.com/watch?v=i553xaoShhE

Tagged , , , , , , , , , , ,

§ One Response to Achtung Alu

  • Mercedes sagt:

    Die offiziell erlaubte und tolerierte Vergiftung der Menschheit ist ein weites Feld. Dazu wirklich sehenswert: über Süßstoff (Video):
    Zahnpaste und Inhaltsstoffe, die einem das Gruseln lehren können, hier mit gesunder Alternative die ich nun verwende und sehr empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.