Schwere Unwetter im nördlichen Waldviertel

Juli 3rd, 2013 § 0 comments

Weil niemand davon berichtet will ich es tun. Im Waldviertel regnet es. Und zwar heftig!
Heftig im Sinne von 45 Liter / qm. In 20 Minuten.
Das nimmt kein Boden auf, schon gar kein konventionell Verdichteter, kann er einfach nicht. Wald könnte es, aber den gibt es hier kaum mehr. Hat den Fichtenfeldern weichen müssen. Fließt das Wasser halt ab, macht ja nix.
Dafür laden Wiesen zum Wasserski, die Scheune wird zum Hallenbad und der Drainagegraben gar zum schiffbaren Kanal.
Willkommen im Themepark Fichtenfeldviertel.

Jetzt scheint die Sonne wieder. Und zusätzlich schüttet es in einer Heftigkeit, daß sich die Dachrinnen übergeben.
Was mag eine Straße empfinden die selbst auf Reisen geht? Ich weiß es nicht. Aber vor drei Stunden war sie noch da und so wird sie es nun also wissen. „Denn da, wo sie gewesen, jetzt ein hurtig Bächlein rauscht.“
Das Zwischenstromland – ich wohne da.
Mesopotamien.
Im Fichtenfeldviertel.
Es gehört mir sogar.
Hat wer Lust auf Wasserski?

Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.