Asthma und Human Design

Juni 7th, 2013 § 3 comments

Ich verfolge gerade eine Spur über die Ursache von Asthma.
Die Spur hat sich bei Analysen von Human Design Rave Charts ergeben.
Um die Spur zu erhärten bräuchte ich noch mehr Daten d.h. Geburtsdatum, -zeit und -ort von Menschen die Asthma haben.

Tagged , ,

§ 3 Responses to Asthma und Human Design"

  • heike leitner sagt:

    mit dem ersten Atemzug beginnen wir unser Leben, mit dem letzten Hauch sterben wir. Während wir so dahinleben teilen wir unseren Atem mit anderen ( Kommunikation) Spirituell gesehen ist er ( der Atem) die Verbindung zwischen unserem Körper und Geist.
    Versuchen wir ihn ( den Atem) zu beeinflussen so hat es Auswirkungen auf unser Denken und Fühlen. Werden wir ihn nur gewahr bringt er uns zur Ruhe.

    Was haben Geburtsdaten mit Astma zu tun ? Ist ungefähr so als würde ich sagen alle die an dem und dem Tag geboren wurden oder alle die einen starken oder zu schwachen Merkur haben und zusätzlich eine bunte venus um die Ecke irgendwo im Transit zu Mars usw. haben einen Hang zu Melancholie !!!!!!!!!!!!!
    Als wollte das Universum, dass wir das Leben und die Umstände berechnen können. verstehe Nix.lg

    • Also leben wir im Mutterbauch nicht? Weil nicht atmend.
      Und kommunizieren auch nicht?
      Aber Deine Frage bezog sich auf den Zusammenhang zwischen Geburtsdaten und Asthma: Nun – manche haben ein bestimmtes Gate definiert und kein Asthma. Manche haben das bestimmte Gate definiert und Asthma, Und manche haben das bestimmte Gate von Geburt an nicht definiert, beim Auftreten von Asthma aber eben schon. Der aktuelle Stand ist: Acht von acht Menschen mit Asthma haben das bestimmte Gate definiert, spätestens beim Auftreten asthmatischer Symptome.
      Was hat also das Geburtsdatum mit Asthma zu tun?
      Meiner Meinung nach nichts.
      Aber es ermöglicht eine Betrachtung die zur Heilung beitragen kann.

    • Was haben Geburtsdaten mit Astma zu tun ? Ist ungefähr so als würde ich sagen alle die an dem und dem Tag geboren wurden oder alle die einen starken oder zu schwachen Merkur haben und zusätzlich eine bunte venus um die Ecke irgendwo im Transit zu Mars usw. haben einen Hang zu Melancholie !!!!!!!!!!!!!

      😉 So ähnlich. In diesem Fall ist das bisherige Ergebnis, daß die Ursache von Asthma in der Milz zu suchen ist. Dieser ist u.a. verschiedene Ängste zugeordnet. Gepaart mit schulmedizinischer Diagnose läßt sich ein recht pointiertes Profil eines wahrscheinlichen Bewußtseinsanteil, einer Überzeugung erstellen. Die bisherigen Ergebnisse finde ich recht beeindruckend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.