Die Frühlingszwiebelmanufaktur

März 21st, 2013 § 0 comments

Dazu brauchst:
1 Eiertazerl
1 bisserl Erde
Steckzwieberln oder Zwiebel die schon auswachsen und: Wasser.

Und so gehts:
Schritt 1: Tazerl mit Erde befüllen
Schritt 2: Zwieberln stecken, Steckzwieberln eben
Schritt 3: Gießen
Damit Du Dir beim Giesen nicht die Wohnng unter Wasser setzt gibst Du das Tazerl in oder zumindest auf etwas Wasserdichtes. Die Erde soll feucht sein und der Karton ist’s daher auch. Wirtschaftlich gesehen wachsen auf dem Tazerl 7 Euro 50 –  je nachdem wie Du es angehst sogar biologische. Läßt Du die Erde weg, düngst stattdessen und fährst die ausgewachsenen Zwiebeln ein paar hundert Kilometer spazieren sind sie wie die aus dem Supermarkt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tagged ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.