Schokoladegugelhupf

September 8th, 2007 Kommentare deaktiviert für Schokoladegugelhupf

Gugelhupf ist nicht nur ein vergnügliches Wort, auch beim Essen des Selben ist, sofern gelungen, Vergnügliches wahrzunehmen.

Zutaten

250 g Goldkeim Mehl
250 g Vollrohrzucker
5 Eier
250 g erweichte Schokolade
250 g Butter
1 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung

Butter, Vollrohrzucker und Vanillezucker schaumig rühren, die Eier (ohne Schale) hinzumengen, danach die erweichte Schokolade einrühren. (Schoko erweicht man indem man sie in einer Schüssel über heißem Wasser weich werden läßt, nur kulinarische Barbaren verwenden zum Weichmachen von Schokolade eine Mikrowelle.)
Dann kommt noch das Goldkeim-Mehl dazu
Eine Gugelhupfform mit Öl oder Butter einfetten und mit Selmmelbrösel oder Nüssen ausbröseln/nüsseln. Teig in die Form, Form in den Ofen und bei 180°C ca. 45 min. backen.

Teig und Form aus dem Ofen rausnehmen, abkühlen lassen, stürzen und aufessen.
Gelegentlich den ganzen Vorgang wiederholen.

Tagged , ,

Comments are closed.