Körperstimmung

März 11th, 2003 § 0 comments

… ist Bildung.
In diesem Kurs geht es nicht darum geht wie Du zu sein hast, wie Du besser sein könntest, warum Du so ein armer Mensch bist oder was auch immer – in dem Kurs geht es darum  wie Du erkennen kannst was Du tatsächlich glaubst und tust. Das bedeutet, daß Du lernst Dein Bewußtsein zu erkennen. Du selbst – in Dir.
In dem Kurs geht es um grundlegende Regeln und Zusammenhänge innerhalb der Natur denen Du untergeordnet bist. Kennst Du diese Regeln wird Dir einiges klar und Du kannst Deine Verknotungen selbst aufdröseln.

Dahinter stehendes Prinzip

Man kann etwas machen, damit es einem besser geht und man kann aufhören sich das Leben beschwerlich zu machen. Auf diese Weise stellt sich nachhaltige Verbesserung ein. Wie diese sein wird – kann man nicht wissen. Aber erleben kann man es.

Inhalte

In diesem Kurs werden folgende Inhalte besprochen und erarbeitet:

  • Wie bin ich? Eine Struktur zum selbst Kennenlernen.
  • Die grundlegenden Gesetze von Handlung, Resonanz, Energie.
  • Grundfunktionen und Fähigkeiten, „artgerechte“ Haltung und Pflege des Körpers.
  • Grundlagen zur eigenen Ernährungs(findung), Bewegung, Sinn-liches,
  • Wechselwirkungen Körper – Um-Feld – Geist.

Sinn der Bildung

Wenn Du bereits gedanklich erkennen und lösen kannst, müssen es nicht mehr manifestiert werden. Das heißt, das Leben wird angenehmer und das ist eine riesen Erleichterung für Dich. Und für alle Beteiligten.

Vorraussetzungen

Du mußt Erkenntnis und Veränderung wollen.
Humor ist hilfreich aber nicht zwingend notwendig.

Tagged , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.