Philosophie – Bedeutung des Wortes

Februar 28th, 2003 Kommentare deaktiviert für Philosophie – Bedeutung des Wortes

Lehre, die sich mit den Grundfragen des menschlichen Daseins beschäftigt.
Im 15 Jhdt. entleht aus gleichbedeutend gr. philosphia, zu gr. philoshopos, wörtlich „Freund der Weisheit“, zu gr. philos „Freund“ und gr. sophós geschickt, weise“. Zunächst allgemeine Bezeichnung für das streben nach Wissen (auf jedem Gebiet), dann eingeengt auf Fragen des Seins usw. Wissenschaft von den allgemeinsten Entwicklungsgesetzen der Natur, der Gesellschaft und des Denkens; Weltanschauung; eigentlich: Weisheitsliebe.

– aus: Kleines Fremdwörterbuch, VEB Verlag Enzyklopädie, Leibzig

Tagged , , , ,

Comments are closed.